Marie Enters

Autorin

STUDIOLINE PHOTOGRAPHY

Kurzvita Marie Enters


In aller Kürze: Jahrgang 1962, aufgewachsen in einem ostwestfälischen Dorf an der Weser. Lieblingsfächer in der Schule Kunst, Deutsch und Psychologie. Fachabitur Sozialwesen gemacht, dann Ausbildung zur Buchhändlerin. Ortswechsel, Umzug von der Weser an die Wupper, Sozialwissenschaften studiert. Nach dem Vordiplom beschlossen, lieber wieder mit Büchern zu arbeiten. Dies unterbrochen von Elternzeiten fast zweieinhalb Jahrzehnte in einer großen Buchhandlung im Bergischen Land getan. Seit 2011 die Freiheit als Werbetexterin und Autorin genossen, spannende Schreibprojekte realisiert und drei Kinderbücher in einem Regionalverlag veröffentlicht. Lust auf was Neues gehabt ein Pseudonym: Marie Enters.

"Für immer sein Mond" und die Fortsetzung "Ein Morgen wie Jasmin" geschrieben und 2017 im Selfpublishing via Neobooks (E-Book) und Epubli (Taschenbuch) herausgebracht. Angebot vom PIPER Verlag erhalten, Verlagsvertrag Anfang 2018 unterzeichnet.

 

Im Juli 2018 ist der Roman "Für immer sein Mond" die Gesamtausgabe beider Teile in einem Band bei PIPER im Digital-Programm als E-Book und als PIPER Taschenbuch erschienen.